Berufskolleg am Eichholz

des Hochsauerlandkreises in Arnsberg

 

Berufsfachschule

Die einjährige Berufsfachschule (BF 1 und BF 2)

Sie möchten sich schulisch weiter qualifizieren und berufliche Kenntnisse erwerben? Die einjährigen Berufsfachschulen bieten Ihnen diese Möglichkeit.


BF 1 (einjährig)
Wenn Sie einen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 mitbringen, können Sie in einem Jahr einen Schulabschluss erwerben, der dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 entspricht. Die BF 1 vermittelt berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem Berufsfeld. Beenden Sie das Jahr erfolgreich, können Sie in der BF 2 Ihre schulische Ausbildung fortsetzen.

BF 2 (einjährig)
Wenn Sie den Hauptschulabschluss nach Klasse 10, einen gleichwertigen Abschluss oder die nach Klasse 9 des Gymnasiums erworbene Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe haben, können Sie in die BF 2 aufgenommen werden. Ziel ist der Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) und der Erwerb von beruflichen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem Berufsfeld. Bei einem bestimmten Notendurchschnitt erhalten Sie zusätzlich die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Wir bieten folgende Berufsfelder an:
Agrarwirtschaft/Gartenbau, Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Gesundheitswesen und Körperpflege.

 

Die zweijährige Berufsfachschule mit Berufsabschluss nach Landesrecht (BF 3)

Sie möchten in zwei Jahren einen Beruf erlernen und sich dabei auch noch schulisch weiter qualifizieren?

Wir bieten folgende zweijährige Berufsfachschulen an, die zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht führen:
 

- staatlich geprüfte Kinderpflegerin/staatlich geprüfter Kinderpfleger,
- staatlich geprüfte Sozialassistentin/staatlich geprüfter Sozialassistent und
- staatlich geprüfte/r Assistent/in für Ernährung und Versorgung, Schwerpunkt Service.
 

Eingangsvoraussetzung ist jeweils der Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Nach zwei Jahren können Sie den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) erwerben und bei einem entsprechendem Notendurchschnitt auch die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erhalten.

Auf der Karteikarte "Dokumente" finden Sie weitere Informationen zu den Bildungsgängen wie z.B. Infoflyer, Berichte, Projektpräsentationen.


Simone Nott
Simone Nott
Fachbereichsleitung
 
Zweijährige Berufsfachschulen nach Landesrecht (BF3)
Kinderpfleger/in
Sozialassistent/in
Assistent/in für Ernährung und Versorgung, Schwerpunkt Service
Stefanie Rufeger-Saurbier
Stefanie Rufeger-Saurbier
Fachbereichsleitung
 
Einjährige Berufsfachschulen BF1 und BF2
Agrarwirtschaft/Gartenbau
Ernährungs- und Versorgungsmanagement
Gesundheitswesen
Körperpflege



  Dateiname Dateibeschreibung Größe
bfe_181031.pdf bfe_181031 Flyer für die Berufsfachschule 1 und 2: Ernährungs- und Versorgungsmanagement 260.9 KB
bfg_181031.pdf bfg_181031 Flyer für die Berufsfachschule 1 und 2: Gesundheit/Erziehung und Soziales, Schwerpunkt Gesundheitswesen 269.97 KB
bfga_181031.pdf bfga_181031 Flyer für die Berufsfachschule 1 und 2: Agrarwirtschaft - Schwerpunkt Gartenbau 249.97 KB
bfk_181031.pdf bfk_181031 Flyer für die Berufsfachschule 3: Kinderpfleger/in 266.01 KB
bfkp_181031.pdf bfkp_181031 Flyer für die Berufsfachschule 1 und 2: Gesundheit/Erziehung und Soziales - Schwerpunkt Körperpflege 249.52 KB
bfs_181031.pdf bfs_181031 Flyer für die Berufsfachschule 3: Sozialassistent/in 203 KB
bfsk_181031.pdf bfsk_181031 Flyer für die Berufsfachschule 3: Assistent/in für Ernährung und Versorgung - Schwerpunkt Service 284.34 KB

DVFolderContent - © 2012 Dirk Vollmar



 
 
  

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.